Call us  +49 (0)40 46 89 83 00
agentur@medialotse.com

Full-Service Agentur

  • Launch der Erotik-Innovation „ErosMap.net“: Sexy Meeting-Points im Web und als App

    Veröffentlicht am 11. Juli 2013 von in Pressemeldungen





    Follow

    +++ PRESSEMITTEILUNG +++ PRESSEMITTEILUNG +++

    (5 Bilder zum Download, 1 Video zum Einbetten)

    Erosmap-logo in Launch der Erotik-Innovation ErosMap.net: Sexy Meeting-Points im Web und als App

    ErosMap.net

    Männer, Paare und auch Frauen träumen oft vom direkten und unkomplizierten Kontakt in Sachen Erotik.

    Schnell zu findende Liebe ohne Verpflichtung ist gefragter denn je im szenigen Datingsegment. Die nun offiziell gelaunchte Erotik-Innovation ErosMap.net für Erwachsene geht in diesem Bereich einen deutlichen Schritt weiter.

    Denn die Benutzung von Internet und Smartphone hat heutzutage längst die herkömmliche Terminvereinbarung für ein prickelndes Techtelmechtel revolutioniert.

    Bei der Online-Erfindung „ErosMap.net“ aus Köln tummeln sich nun bereits zum Start um die 10.000 kostenlosen Erotik-Direktkontakte aus ganz Deutschland. Das Prinzip funktioniert für den User denkbar einfach:

    Website aufrufen oder App öffnen, Modelle oder Dienstleistung suchen, Kontakt aufnehmen und fertig. Sexkontakte zu finden war niemals simpler und übersichtlicher. Die sexy Meeting-Points bei “ErosMap.net” sind dabei nach Postleitzahlen sortiert und glänzen mit einer Umkreissuche, die in der Region verfügbare Liebesengel anzeigt.

    Erosmap-screenshot-400x281 in Launch der Erotik-Innovation ErosMap.net: Sexy Meeting-Points im Web und als App

    ErosMap.net

    Egal, wo sich ein Suchender befindet, die nächste Dame, das nächste Laufhaus oder der nächste Club sind nicht weit entfernt. Ohne langes Baggern kann auf diesem Wege zu Escort Agenturen, geilen Hobbyhuren, frischen Modellen, strengen Dominas, erotischen Massagestudios und angesagten Erotikclubs umgehender Kontakt aufgenommen werden.

    Und nicht nur im Web sorgt „ErosMap.net“ so für frischen Wind, auf dem Smartphone ist die verlockende App for iOS und Android ebenfalls dabei. Über iTunes (bit.ly/19R2FA2) und Google Play (bit.ly/12Eaoeq) kann die App gratis installiert werden, ist mobil verfügbar und bringt den erotischen Spaß samt Abspeichern von Favoriten in die eigene Tasche.

    Bewertungen, die Bildergalerien und die verfügbaren Services der Anbieter sind dabei immer im Blickfeld. Eine intuitive Bedienoberfläche und die Stabilität des Systems sind für den Betreiber selbstverständlich.

    Das aktuelle Video bei YouTube (youtube.com/watch?v=hPcmYnb2w9A) erklärt visuell, wie praktisch ErosMap.net mit seinen Funktionen zu nutzen ist. Website und Portal stehen mit ihrer Bedienung anschaulich und umfangreich im Fokus des Videos.

    Für Erotik-Gewerbetreibende bieten sich mit „ErosMap.net“ zudem vielfältige, neue Möglichkeiten. Neben den Mitgliedschaften Basic (59,99 € / monatlich), VIP (79,99 € / monatlich) und Business (159,99 € / monatlich) ist eine kostenlose Sedcard zum Einstieg möglich. Neben der Übersicht mit Fotos ist die Erweiterung der Anzeige mit Galerie, Video, Services und bevorstehenden Events möglich.

    Da der Betreiber des innovativen, erotischen Reiseführers in Deutschland (Köln) sitzt, haben Anbieter von Dienstleistungen absolute Datensicherheit bei der Aufgabe von Anzeigen. Kunden genießen so ein hohes Maß an Sicherheit und Vertrauen.

    Das Team von „ErosMap.net“ steht Gewerbetreibenden zu Bürozeiten per Telefon und E-Mail zur Verfügung. „ErosMap.net“ – die Erotik-Innovation mit Meeting-Points im Web und als App. Die nächste Sinneslust wartet schon…

    Für hochauflösende Bilder, individuelle Anfragen und weiteres Material stehen wir gerne zur Verfügung.

    Bildergalerie (anklicken zum Vergrößern):

    Hintergrundinformation:
    Die Acar UG (haftungsbeschränkt) betreibt „ErosMap.net“ und hat ihren Sitz in Köln. Die Firma Acar bietet damit einen innovativen Online-Erotik-Führer und offeriert Werbeflächen in Form von Profilen, um in der Erotikbranche mehr Reichweite zu erhalten.

    User können das Webangebot kostenlos nutzen und das deutschlandweite Verzeichnis von erotischen Anzeigen kostenlos ansehen. Der Betreiber hat als Maxime den Vertrieb hochwertiger Inhalte in der Erotikbranche und legt einen hohen Wert auf kompetenten Service.

    ErosMap.net
    Tel.: +49 (0)221 1685 1810
    E-Mail: kontakt@erosmap.net
    ErosMap.net

    Acar UG (haftungsbeschränkt)
    Eupener Straße 57-59
    50933 Köln

    Pressekontakt:
    Media Lotse
    JC Sierks
    Tel.: +49 (0)40 20 93 26 020
    E-Mail: pr@medialotse.com