Call us  +49 (0)40 46 89 83 00
agentur@medialotse.com

Full-Service Agentur

  • Journelles: Online-Stil-Ikone auf Expansionskurs

    Veröffentlicht am 4. April 2013 von in Szene





    Follow

    Eine Online-Stil-Ikone auf Expansionskurs stellt der Mediendienst „kressreport“ in seiner neuen Ausgabe vor. Selbst im Urlaub auf der Hängematte wirkt Deutschlands einflussreichste Modebloggerin noch stilbewusster als das Gros ihrer Landsleute im Büro.

    Das kann die Social-Media-Gefolgschaft von Jessica Weiß, 26, laut kress in diesen Tagen mitverfolgen – denn auch aus dem Urlaub am Strand der Philippinen kommen regelmäßig Fotos und Posts.

    Journelles in Journelles: Online-Stil-Ikone auf Expansionskurs

    journelles.de

    Erholung findet Weiß dennoch, und die kann sie nach dem üblichen Fashion-Week-Marathon im Februar und März auch gut gebrauchen. In Mailand und Paris war sie diesmal in doppelter Funktion unterwegs: Schreibend für ihr Blog Journelles und moderierend für ihr TV-Magazin It’s Fashion beim Digitalkanal EinsPlus. Gute fünf Monate nach ihrem Sprung in die Selbstständigkeit steht „Journelles“ nach Weiß‘ Angaben bei knapp 300.000 Visits im Monat.

    Der Erfolg zahlt sich aus, wie kress berichtet: Mit Banner-Anzeigen als erster und Affiliate-Programmen als zweiter Erlösquelle ist das Ein-Frau-Unternehmen in den schwarzen Zahlen. Weil für viele Werbekunden der Kontakt mit Social Media und Blogosphäre noch immer ein Buch mit sieben Siegeln darstellt, unterstützt Weiß seit März als Beraterin den Berliner Dienstleister RSA Media, der Mediaplanung, Kreation und Produktion für Kampagnen im Social Web anbietet.

    Was sich für Jessica Weiß seit der Zeit bei ihrem ersten Modeblog „LesMads“ verändert hat, auf welche Inhalte sie setzt und wie sie die Vermarktung managt, lesen Abonnenten exklusiv im neuen kressreport 07/13, der am 05. April 2013 erscheint. Dort wird auch berichtet, wie sich andere Blogs wirtschaftlich schlagen und welche Strategien die Vermarkter verfolgen…

    Screenshot: journelles.de / Web:  kress.de/kressreport